Flag-DE.jpg Flag-EN.jpg
Flag-DE.jpg Flag-EN.jpg

Bajonett-Filter

Die beheizten Gehäuse der Reihe H122ST – H140St
sind für die Heißgasanalyse, wie zum Beispiel
Dieselabgas bei 200°C oder Ofenentnahme, konzipiert.
Die Gehäuse können durch jede externe Heizung erwärmt
werden und die Bajonettverbindung ermöglicht es
dem Bediener das Filterelement auch bei Betriebstemperatur
in Sekunden zu wechseln. Alle Gehäuse haben integrierte
Stützkerne federbelastete Elementhalter für eine sichere
Abdichtung über den gesamten Temperaturbereich.

Die Modelle H130 & H140 verfügen über Einlass- und
Auslassöffnungen m Korpus, so dass das gesamte Gehäuses
erwärmt werden kann. Gehäuse mit S- oder ST-Suffix haben
beide Anschlüsse an der Seite des Gehäuses. Gehäuse mit
T-Suffix dichten das Element durch konventionelle Zugstangen
und Elementhalterungen ab.


H130ST.png